Japanisch für Kinder /
Japanisch als Fremdsprache für Kinder

Kinder können sehr schnell und flexibel mit der „unbekannten“ Sprache umgehen. Besonders bin ich immer erstaunt, wie gut und akzentfrei sie die Aussprache lernen können. Durch Hör-, Sprech-, Lese-, und Schreib- Übungen lernen die Kinder japanische Konversation, Lieder, Satzbau, Wörter und Zeichen (auch chinesische Zeichen) konstruktiv und interaktiv.

Zur Zeit, nur Online-Unterricht mit ZOOM

– Nach Ihrer Anmeldung, bekommen Sie eine Bestätigung.
– Nach Eingang der Gebühr für den Kurs auf mein Bank-oder Paypal konto, sende ich Ihnen den Link mit der Internetverbindung an Ihre E-Mail-Adresse zu.
– Klicken Sie auf den Link, wenn der Unterricht beginnt. Dafür brauchen Sie keinen Account zu erstellen.
– Sie erhalten die Lernmaterialien und Aufgabenblätter per E-Mail vor jedem Unterricht. Bitte drucken Sie diese vor dem Unterricht aus.
– Bitte verwenden Sie einen PC oder ein Tablet, damit alles gut lesbar ist. Handys sind nicht so gut lesbar.

1.
ONLINE Hiragana (Zeichen)-kurs für Schüler ab 9 Jahre

Der Kurs ist für Kinder (und auch Erwachsene) ohne Kenntnisse der japanischen Sprache. Sie lernen spielerisch 46 Hiragana-Zeichen. Alle Materialien werden von mir bereitgestellt. Für den Hiragana-kurs gibt es keine Probestunde. Der Kurs findet ab einer Gruppengröße von 3-10 Teilnehmern statt.


Kursumfang
3 Termine à 50 Min.

Termine

Kursgebühr
35 Euro
(inkl. Lernmaterialien)

2.
ONLINE Einführungskurs für Schüler ab 9 Jahre

Der Kurs ist für Kinder ohne Kenntnisse der japanischen Sprache. Sie lernen Konversation und Satzbau mit den Hiragana-Schriftzeichen. Alle Materialien werden von mir bereitgestellt. Für den Kurs gibt es keine Probestunde. Der Kurs findet ab einer Gruppengröße von 3-6 Teilnehmern statt.


Kursumfang
4 Termine à 70 Min.

Termine


Kursgebühr
70 Euro
(inkl. Lernmaterialien)

3.
ONLINE Anfängerkurse 1 für Schüler ab 9 Jahre

Der Kurs ist für Kinder mit Kenntnisse der japanischen Sprache. Sie lernen Konversation und Satzbau mit die Hiragana, Katakana und Kanji. Alle Materialien werden von mir bereitgestellt. Für den Kurs gibt es eine Probestunde.


Kursumfang
9 Termine à 80 Min.
– Probestunde 30 Min. (Interview)


Termine
7 x dienstags, 17.30-18.50 Uhr
6. Sep. – 18. Okt. 2022

Kursgebühr
95 Euro

4.
ONLINE Anfängerkurse 2 für Schüler ab 9 Jahre

Der Kurs ist für Kinder mit Kenntnisse der japanischen Sprache. Sie lernen Konversation und Satzbau mit die Hiragana, Katakana und Kanji. Für den kurs gibt es eine Probestunde.

– Lehrbuch”Konnichiwa, Japan! – Doitsu kara konnichiwa! – Band 3″ISBN-13: 978-3-929378-09-2 ab Lektion 14 → zum Shop


Kursumfang
9 Termine à 90 Min.
Probestunde 30 Min. (Interview)

Termine

Kursgebühr

5.
ONLINE Einzelunterricht

Der große Vorteil von Einzelunterricht ist, dass Kinder ganz individuell nach ihrem Lerntempo und Interesse lernen können.


Kursumfang
1 Termine à 60 Min.

Termine
vereinbaren

Kursgebühr
25 Euro pro Unterricht

Für Anmeldungen oder Fragen
klicken Sie bitte den Button “Anmeldung”
um Online-Formular Auszufüllen.

Für Kinder bedeutet, eine Fremdsprache zu lernen sich an eine fremde Kultur zu gewöhnen, damit sie sich in der Zukunft „der Welt sehr nah“ fühlen. Nach meiner Erfahrung war die ersten Fremdsprachen-Erlebnisse mit Englisch Hörkasetten als ich fünf war. Ich erinnere mich immer noch was daran ich gehört habe und das war mein erster Schritt, die „unbekannte“ Welt kennenzulernen. Seitdem lernte ich Englisch sehr fleißig nach meinem Interesse und ich bin sehr glücklich, jetzt „in der Welt“ zu leben.

In Japan das ein einzelsprachiges Inselland ist, ist „Sprachlernen“ für Kinder immer ein großes Thema gewesen. Die Forschung zeigt, dass es eine prägende Erfahrung für das ganze Leben ist, sich an eine Fremdsprache als Baby schon zu gewöhnen. Dadurch entwickelt sich die Fähigkeit, in Zukunft leichter weitere Sprachen zu lernen.

Das muß nicht für alle Kinder gelten. Aber wenn Kinder ein anderes Land kennenlernen und die Unterschiede in anderen Kulturen und Mentalitäten verstehen, können sie unnötige kultuelle Misverständnisse vermeiden. Das kann zum „Welt-Frieden“ beitragen, so glaube ich. So kreiere ich für die Kinder eine „Sprachen-Dusche“, damit sie, von der Sprache begleitet eine kleine japanische Welt erleben können!